Forum des Dialogs zwischen Wissenschaft und Praxis

Ziel der Schmalenbach-Gesellschaft ist es, den Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu intensivieren, neue betriebswirtschaftliche Erkenntnisse zu aktuellen Fragen der Wirtschaftspraxis und -gesetzgebung zu erarbeiten sowie auf eine verstärkte Resonanz in der Öffentlichkeit hinzuwirken.

Die Ziele der Schmalenbach-Gesellschaft sind bestimmend für ihren Aufbau und ihre Arbeitsweise.

  • Die Mitgliederversammlung wählt den Gesamtvorstand und den Beirat. Der Vorstand ist paritätisch mit Wirtschaftswissenschaftlern und -praktikern besetzt. Ihm obliegt die Planung und Wahrnehmung der Aufgaben der Gesellschaft. Der Vorstand wird in seiner Arbeit durch den Beirat unterstützt.
  • Die Geschäftsführung verantwortet die laufenden Verwaltungsgeschäfte, insbesondere das Mitglieder- und Kongressmanagement. Die Geschäftsstelle der Schmalenbach-Gesellschaft hat ihren Sitz in Köln.

Das Anliegen der Schmalenbach-Gesellschaft wird flankiert durch das Engagement der 1978 errichteten Schmalenbach-Stiftung. Diese hat es sich zum Ziel gesetzt, u.a. durch die Ausschreibung des Schmalenbach-Preises und die Vergabe von Schmalenbach-Stipendien die praxisorientierte betriebswirtschaftliche Forschung zu fördern und zugleich die Erinnerung an den Mitbegründer der modernen Betriebswirtschaftslehre in Deutschland lebendig zu halten.

 

 

Kontakt Geschäftsstelle

sg@schmalenbach.org
T +49 2234 480097
F +49 2234 480005

 

 
bondage-me.cc