Schmalenbach-Tagung 2011
Reformüberlegungen zur Corporate Governance und Abschlussprüfung in der EU

Köln , 14. April 2011

 

Impressionen

schmalenbach-tagung.2011.3
auf der Bühne von links nach rechts: Höttges, Kley, Weis, Siegert, Weber-Rey, Lehne, Lenz, Kämpfer
schmalenbach-tagung.2011.6Kämpfer, Lenz, Kley, Weis, Lehne, Siegert
schmalenbach-tagung.2011.4

schmalenbach-tagung.2011.1
Klein, Benner-Heinacher, Siegert, Naumann
 

 

Programm in Auszügen

Das EU Grünbuch zur Abschlussprüfung und die Stellungnahme der Bundesregierung

Ministerialdirektor Dr. Hubert Weis
Leiter der Abteilung für Handels- und Wirtschaftsrecht,
Bundesministerium der Justiz, Berlin

State of the Art der Forschung zur Rolle des Abschlussprüfers im Rahmen der Kapitalmarktregulierung

Prof. Dr. Hansrudi Lenz
Lehrstuhl für BWL, Wirtschaftsprüfungs- und Beratungswesen,
Universität Würzburg

Die EU Reformvorschläge zur Corporate Governance aus Investorensicht  

Jella Benner-Heinacher
Präsidentin,
Euroshareholders, Brüssel/B

Die Antwort des Berufsstands auf die Diskussion um das Greenpaper der EU

Prof. Dr. Klaus-Peter Naumann
Vorstandssprecher,
Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V., Düsseldorf

Kontakt Geschäftsstelle

sg@schmalenbach.org
T  +49  2234  480097
F  +49  2234  480005

 

Teilnehmern einer Tagung und Mitgliedern der Schmalenbach-Gesellschaft senden wir freigegebene PowerPoint Charts der Referenten auf Nachfrage gerne zu. Kontakt