73. DEUTSCHER BETRIEBSWIRTSCHAFTER-TAG

Wandel der Finanzfunktion

18./19. September 2019
Düsseldorf | Hotel InterContinental

 

 

Grußwort des Schirmherrn

Altmaier Innovationen und digitaler Wandel sind Herausforderung und Chance zugleich, die wir gemeinsam in Unternehmen, Wissenschaft und Staat annehmen und nutzen müssen. Insbesondere Betriebswirte wie Sie werden Vorreiter sein, wenn es darum geht, die mit der Digitalisierung verbundenen tiefgreifenden Veränderungen zu wirtschaftlichem Erfolg zu führen. Deshalb begrüße ich es sehr, dass der 73. Deutsche Betriebswirtschafter-Tag mit dem „Wandel der Finanzfunktion“ ein wichtiges Zukunftsthema aufgreift.

Seine wirtschaftliche Stärke verdankt Deutschland erfolgreichen und wettbewerbsfähigen Unternehmen: Moderne und innovative Finanzabteilungen leisten einen wesentlichen Beitrag und schaffen die Voraussetzungen für diesen Erfolg. Durch die Digitalisierung eröffnen sich in Zukunft gerade auch für die Bereiche Rechnungswesen, Controlling und Audit weitreichende Chancen für noch mehr Innovation und Effizienzsteigerung. Außerdem sind neue Aufgaben und Rollen der Finanzfunktion zu erwarten — ausnahmslos für alle Beschäftigten einschließlich des Managements.

Deswegen brauchen wir einen funktionierenden Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis, der konkrete Impulse liefert und mögliche Antworten auf Fragen der Digitalisierung aufzeigt. Beispielsweise schafft der Einsatz von Big Data und Künstlicher Intelligenz neue Anwendungsmöglichkeiten mit entsprechenden Folgen für Organisation, Management und Dokumentationspflichten sowie Datenschutz und Compliance. Die Blockchain-Technologie wächst gerade aus den Kinderschuhen heraus und zu den sogenannten Kryptowährungen treten Anwendungen in der Unternehmensfinanzierung sowie der Abwicklung von Exportgeschäften. Möglich erscheint auch der Einsatz in den Bereichen Rechnungswesen und Audit, etwa um Lieferungen und Zahlungen nachvollziehbarer und sicherer zu machen. Gerade hier sind Ihre Einschätzungen und Erfahrungen gefragt, auch um künftige potenzielle Anwendungsbereiche klarer zu definieren. Ich bin daher sehr gespannt, welche neuen Wege Sie aufzeigen werden, um die Finanzfunktion mit ihren Aufgaben digital noch erfolgreicher zu machen.

Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, den digitalen Wandel aktiv zu gestalten und die richtigen Rahmenbedingungen zu schaffen, damit unsere Bürgerinnen und Bürger sowie unsere Unternehmen die Chancen der Digitalisierung voll ausschöpfen können. Damit wir unseren wirtschaftlichen Erfolg auch in Zukunft fortsetzen können, brauchen wir vor allem innovative Unternehmen, die traditionelle Geschäftsmodelle und Prozesse in Frage stellen und mit nachhaltigen Lösungen neue Wege gehen. Um in diesem Sinne neue Rahmenbedingungen auszuprobieren und eine adaptivere, datengetriebene Regulierung zu erreichen, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Initiative „Reallabore – Testräume für Innovation und Regulierung“ gestartet.

Der fachliche und gesellschaftliche Austausch, wie ihn die Schmalenbach-Gesellschaft seit Jahren leistet, ist ein wichtiger Beitrag, um modernes Management insgesamt sichtbarer zu machen und Chancen aufzuzeigen. Ich danke daher den Organisatoren und wünsche dem diesjährigen Deutschen Betriebswirtschafter-Tag einen erfolgreichen Verlauf mit fruchtbaren Diskussionen.

Peter Altmaier | Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Schmalenbach DBT 2018 a 171 von 191

73. Deutscher Betriebswirtschafter-Tag
Wandel der Finanzfunktion

Termin
18./19.09.2019

Ort
Düsseldorf

Programmheft
pdf Download

Anmeldung
Online-Formular
pdf Download

 

 Kontakt Geschäftsstelle

sg@schmalenbach.org
T  +49  2234  480098
F  +49  2234  480005