WILLKOMMEN
BEI DER SCHMALENBACH-GESELLSCHAFT

Impulsgeber der Betriebswirtschaft

Ziel der unabhängigen und gemeinnützig tätigen Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V. ist es, den Erfahrungsaustausch zwischen Wis­senschaft und Praxis zu intensivieren und tragfähige Antworten auf aktuelle Fragen der Wirtschaftspraxis und -gesetzgebung zu geben. Die Schmalenbach-Gesellschaft initiiert und koordiniert seit über 85 Jahren den Dialog zwischen betriebswirtschaftlicher Forschung, Lehre und Praxis.

Hierzu veranstaltet sie Tagungen und Kongresse, insbesondere alljährlich im Frühjahr die Schmalenbach-Tagung und im Herbst den Deutschen Betriebswirtschafter-Tag. Eine wesentliche Grundlage zur Umsetzung ihrer Ziele bilden Arbeitskreise, in denen über 600 Vertreter aus Wissenschaft und Praxis tätig sind. Im Auftrag der Schmalenbach-Gesellschaft erscheinen die Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung (ZfbF) sowie das Schmalenbach Business Review (SBR). Ab 2021 gibt die Schmalenbach-Gesellschaft gemeinsam mit dem Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. Schmalenbach Journal of Business Research (SBUR) im Programm von Springer Nature heraus.

 74.DBT

74. DEUTSCHER BETRIEBSWIRTSCHAFTER-TAG  vor Ort virtuell

Ökologie und Ökonomie nach dem Corona-Schock - Betriebswirtschaftliche Implikationen von Klimawandel und Ressourcenknappheit

16./17. September 2020 in Düsseldorf | Hotel InterContinental und digital

Engel„Die Folgen der Covid19-Pandemie, begrenzte natürliche Ressourcen, steigender Verbrauch durch eine wachsende Weltbevölkerung sowie Klimawandel stellen uns vor vielfältige ökonomische, soziale und ökologische Herausforderungen. Auf dem 74. Deutschen Betriebswirtschafter-Tag werden wir die betriebswirtschaftlichen Auswirkungen dieser Herausforderungen diskutieren und nach Lösungen suchen, wie wir die zum Teil konfliktären Ziele z.B. des Green Deals, der Kapitalmarktunion und der Wirtschafts- und Industriepolitik in Einklang bringen können. Langfristig werden wir nur erfolgreich sein können, wenn wir sowohl ökonomisch, ökologisch als auch in sozialer Hinsicht Wert schaffen.“

Dr. Hans-Ulrich Engel
Stellvertretender Vorstandsvorsitzender und CFO | BASF SE und
Mitglied der Programmkommission für den 74. Deutschen Betriebswirtschafter-Tag

 

Weitere Stimmen aus der Programmkommission:

Prof. Dr. Christian Hofmann
Institut für Unternehmensrechnung und Controlling | Ludwig Maximilians-Universität München

Prof. Dr. Mark Ebers | Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Unternehmenswicklung und Organisation | Universität zu Köln

Dr. Konstantin Sauer
Mitglied des Vorstands und CFO | ZF Friedrichshafen AG

Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Weber
Lehrstuhl für ABWL, Finanzwirtschaft, insb. Bankbetriebslehre | Universität Mannheim

 

Das Programm des 2. Kongresstages bei den Deutschen Betriebswirtschafter-Tagen wird traditionell durch die Arbeitskreise der Schmalenbach-Gesellschaft gestaltet. Beim 74. Deutschen Betriebswirtschafter-Tag zu "Ökologie und Ökonomie" präsentieren und diskutieren virtuell

AK Baubetriebswirtschaft | AK Digital Finance | AK Digital Finance #next-gen CFO | AK Einkauf und Logistik | AK Externe Unternehmensrechnung | AK Integrated Reporting und sustainable Management | AK Shared Services

mehr


Diskutieren Sie unmittelbar vor Ort oder im virtuellen Plenum u.a. mit:

Spohr CarstenSchaltegger StefanBlessing Dorothee
Günther EdeltraudMatchaba PatriceQuitter Carsten
WeberBogaschewsky 2020Sauer

Carsten Spohr | Vorsitzender des Vorstands | Deutsche Lufthansa AG

Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Schaltegger | Leuphana Universität Lüneburg

Dorothee Blessing | CEO | J.P. Morgan AG

Prof. Dr. Edeltraud Günther | United Nations University

Patrice Matchaba, M.D. | Group Head of Global Health & Corporate Responsibility | Novartis International AG

Carsten Quitter | Allianz Group Chief Investment Officer | Allianz Investment Management

Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Weber | Universität Mannheim

Dr. Konstantin Sauer | Mitglied des Vorstands | ZF Friedrichshafen AG

Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky | Universität Würzburg

und vielen mehr

Termine

16./17.09.20 | Düsseldorf
74. Deutscher Betriebswirtschafter-Tag vor Ort virtuell
"Ökologie und Ökonomie nach dem Corona-Schock"

31.11.20
Bewerbungsschluss
Schmalenbach-Stipendium ab WiSe 2020/21

 

Publikationshinweise

AK Integrated Reporting
„Klimawandel für die Finanzfunktion“ – Zehn Thesen zur Notwendigkeit der Erweiterung der Finanzfunktion um die ESG-Dimension.
mehr

AK Verrechnungspreise
Country-by-Country Reporting Goes Public – Cui Bono?
mehr

 

 Kontakt

sg@schmalenbach.org
T +49 2234 480098
F +49 2234 480005